Buchungshotline: +49 711 3260846

Anfrage
Newsletter

Kastellorizo  

Island in the sun...

Hotel Mediterraneo

Hotel Mediterraneo

Einfach schön...... mehr


Hotel Poseidon

Hotel Poseidon

Einfach traumhaft...... mehr


Die Insel Kastellorizo, auch Megisti und im türkischen Meis genannt, ist die östlichste griechische Insel und liegt ca. 120 km östlich von Rhodos entfernt.

Kastellorizo ist mit nur 9 qkm die kleinste bewohnte Insel des Dodekanes. Im Jahr 1920 hatte Kastellorizo noch rund 20.000 Einwohner, heute sind es etwa 400. Sie werden mit beträchtlichen Subventionen vom griechischen Staat unterstützt, daher kostet die Fähre von Rhodos nach Kastellorizo auch nur ca. 20 Euro.

Der offizielle Name der Insel ist Megísti, was man als „die Größte“ übersetzen kann. Man geht davon aus, dass die Insel den Namen der Tatsache verdankt, dass Kastellorizo von vielen winzigen Inseln umgeben ist, von denen sie die größte ist.

Kastellorizo liegt nur 3 km von dem malerischen Urlaubsort Kas an der Lykischen Küste entfernt. Eine knappe halbe Stunde dauert die Überfahrt und ist täglich möglich. Die Kastellorizaner fahren zum Einkaufen nach Kas, am liebsten zum Freitagsmarkt, da es auf der Insel nur wenige Geschäfte gibt.

Die Landschaft der Insel ist gebirgig und felsig. Natürliche Quellen gibt es so gut wie keine. Bis vor einigen Jahren hatte man Probleme mit der Wasserversorgung, heute wird die Insel regelmäßig mit Wassertankschiffen von Rhodos beliefert. Das Wasser aus dem Wasserhahn ist kein Trinkwasser. Es gibt aber einige kleine Geschäfte, die das kostbare Nass in Plastikflaschen verkaufen.

Der Hafen von Megisti ist ein Naturhafen mit 350 Meter Länge und 230 Meter Breite. Entlang der Hafenpromenade befinden sich kleine Fischrestaurants, Cafés und Geschäfte. Die Fische und Meeresfrüchte die hier angeboten werden sind fangfrisch. Noch bis zu Beginn des 20. Jhd. war Kastellorizo eine bedeutende Handelszentrale zwischen Orient und Europa. Vor dem 2. Weltkrieg hatte die Insel mehr als 15.000 Einwohner. Man sieht in einigen Restaurants Fotos, die ca. 90 Jahre alt sind und den Hafen mit Dutzenden von Segelschiffen und unzähligen Häusern zeigen. Heute liegen hier kleine Fischerboote und schöne Yachten. Am Kai von Kastellorizo steht ein handgemaltes Schild mit dem Hinweis, dass hier Europa beginnt.


  Xing  Follow us on Twitter  Follow us on Facebook  Visit our YouTube-Channel  Visit our Flickr Photo Stream  Look at our Panoramio Photos